· 

Südinseltour/South Island Trip: 7

Heute sind wir von Cromwell nach Wanaka gefahren und haben Puzzling world besucht. Zuerst konnten wir durch ein Labyrinth gehen und verschiedene Türme finden, das war gar nicht so einfach. Danach sind wir noch in verschiedene Räume gegangen mit optischen Täuschungen. Zum Schluss haben wir in dem Café dort verschiedene Puzzle gelöst und haben uns so die Zeit, bis wir wieder alle zusammen waren, vertrieben. Dann ging es weiter zum Wanakasee. Ein riesiger See umgeben von Bergen. Es sah einfach wunderschön aus. Dort aßen wir auch Lunch und konnten uns “The Wanaka Tree” angucken. Eines der meist fotografiertesten Sachen auf Instagram. Letztendlich war es aber ein bisschen eintäuschend. Es war halt ein Baum im Wasser. Nach dem Lunch fuhren wir nach Queenstown und haben auf dem Weg noch einen Stopp an der Kawarau Bridge, the original AJ Hackett Bungy. Dort konnten wir anderen beim Bungy jumping zu gucken und die Aussicht genießen. Dort haben eine Freundin und ich Lust bekommen auch zu springen, aber das wollten wir uns lieber noch einmal überlegen. Als wir dann endlich in Queenstown angekommen sind, hat man schnell gesehen, warum alle von Queenstown schwärmen. Die Stadt ist wunderschön und mit ihren knapp 50.000 Einwohnern eigentlich gar nicht so belebt. Durch die ganzen Touristen kommt Queenstown allerdings auf ca. 2 Millionen Menschen. Deutsche sind oft gesehene Gäste. :D In Queenstown hatten wir dann noch ein wenig Zeit, die Stadt anzugucken und zu shoppen. Gegen 5 ging es dann in unsere Unterkunft. Leider wurde die Unterkunft, die wir eigentlich beziehen wollten, so dass wir doch eine andere Unterkunft ein bisschen außerhalb von Queenstown genommen haben. Von den letzten Unterkünften waren wir verwöhnt, hier waren wir eher in einer nicht so tollen Jugendherberge. Wir hatten 10er Bett Zimmer auf ziemlich engem Raum. Der Strom ging nicht, die Betten waren mehr oder weniger aus Plastik und sauber war es auch nicht, naja egal. Nachdem der Schock überstanden war, ging auch das. Hier blieben wir für drei Nächte. Abends nach dem Dinner haben wir dann noch Tischtennis gespielt.

 

Morgen werden wir uns Queenstown angucken.

English:

 

Today we drove from Cromwell to Wanaka and visit „puzzling world“. Firstly we walked through a laybirinth and were looking for different places there. It was pretty difficult. After that we watched different optical illusion. At the end we drank a hot chocolate. Then we drove to Wanaka. There is a wonderful lake surrounded by incredible mountains. We ate lunch and were looking for the „Wanaka tree“. One of the most instrammed posts. I was a bit dessapointed. It is tree in the water. Wohoo! After lunch we drove to Queenstown and did a stopp at the Kawarau Bridge, the original AJ Hackett Bungy and watched a clip about the history of the bungy. Also we watched some jumper. When we arrived in Queenstown I felt in love with this city. Queenstwon is incredible. We had time for a look around. At 5 we drove to our accomadation. We were shooked. We had rooms for ten girls and it is not comfortable. It is cold, smells bad and we don`t have power. We will stay here for three nights. After dinner we played table tennis and billard. It was pretty fun.

 

Tomorrow we will drive with the gondola.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0