· 

Südinseltour/ South Island Trip: 2

 Heute morgen sind wir um 8 Uhr aufgestanden und haben unsere Koffer gepackt und zum Bus gebracht, danach gab es Frühstück. Als wir alle mit dem Frühstück fertig waren, stiegen wir in den Bus und sind in Richtung Nelson gefahren. Nach ca. der Hälfte des Weges haben wir einen 10 minütigen Stop gemacht und konnten an einer Brücke über einen wunderschönen Fluss die Aussicht genießen. In Nelson haben wir dann einen Stop gemacht und konnten uns die Stadt angucken. Danach aßen wir an einem wunderschönen Strand Lunch. Hinterher machten wir kurz in Motueka eine Toilettenpause und sind zu unserer Unterkunft am Pohara Beach gefahren. Die Unterkunft liegt direkt am Strand und von unserem Zimmer mit eigenem Bad haben wir einen tollen Meerblick. Glück gehabt! Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, gingen wir zum Abendessen. Da heute jemand Geburtstag hatte, sangen wir noch alle ein Ständchen und aßen Kuchen. Abends saßen wir dann noch mit ein paar Leuten in unserem Zimmer zusammen und haben uns Geschichten von unseren Gastfamilien erzählt, das war zum Teil echt ziemlich lustig.

 

Hier bleiben wir jetzt für zwei Nächte.

English:

In the morning we got up at 8 o’clock, packed our bags and went to the breakfast. After that we drove to Nelson at half the way we had a little stop to enjoy the view from a wonderful bridge over a river and then we had free time to explore Nelson. Lunch was at the beautiful Tahunanui beach. Then we drove to our accommodation but before that we had a little Toilette Stop in Motueka. Our accommodation is at the Pohara beach and we can see the ocean from our room that is so amazing. Also we have our own bathroom. We are lucky girls! After a bit time we ate lunch, sang a birthday song and ate cakes because one of the students had birthday. At the night we had a little meeting in our room and talked a little bit.

 

We are gonna stay here for two nights.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0