· 

Waitangi day

Der 6. Februar ist in Neuseeland ein Nationalfeiertag und wird als „Waitangi day“ im Land gefeiert. Es ist die Geburtsstunde des heutigen Neuseelands. Im Treaty House in Waitangi wurde am 6. Februar 1840 von den Maori-Chiefs der nördlichen Stämme und einem Vertreter von Großbritannien der „Treaty of Waitangi“ unterzeichnet. Der Vertrag machte Neuseeland zu einem Teil des britischen Reiches und gab den Maoris die selben Rechte wie den britischen Bürgern. Seit 1932 ist das Treaty House eine historische Gedenkstätte für die neuseeländische Nation. Es ist als eines der ältesten erhaltenen Gebäude Neuseelands bekannt und ein Kulturdenkmal. Der 6. Februar ist seit 1974 ein gesetzlicher Feiertag in Neuseeland. 
 
Waitangi ist nur ca. 45 Autominuten von Whangarei entfernt und so bin ich mit meiner Gastfamilie am Morgen aufgebrochen, um an dem riesigen Fest dort teilzunehmen. Ich konnte dort verschiedene Maorische Traditionen sehen, u.a. den Haka Tanz, das ist der Kriegstanz der Maoris, aber auch noch viele andere tolle Sachen. Auf einem riesigen Gelände in Waitangi war ein großer Markt mit verschiedenen Ständen aufgebaut, dort gab es alles mögliche zu Essen und zu Trinken, aber auch Kleidung und vieles mehr. Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, Go Karts, Trampolin und weitere spaßige Sachen. Auf einer Bühne wurde Musik gespielt, ab und zu wurde hier auch etwas über die Maoris erzählt und gezeigt. Nachdem wir uns gestärkt hatten, schauten wir uns die Ausstellung und die verschiedenen Gebäude an. Das war sehr interessant. Am Nachmittag sind wir dann wieder nach Hause gefahren und ich war total kaputt, da es an diesem Tag extrem warm war. 

 

English:

 

6th February is a national holiday in New Zealand and is celebrated as "Waitangi day" in the country. It is the birth of „new“ New Zealand. At the Treaty House in Waitangi, on 6th February 1840, the Maori Chiefs of Northern peoples and a representative of Great Britain signed the "Treaty of Waitangi". The treaty made New Zealand part of the British Empire and gave the Maoris the same rights as the British citizens. Since 1932, the Treaty House has been a historic memorial to the New Zealand nation. It is known as one of New Zealand's oldest preserved buildings and a cultural monument. 6th February has been a public holiday in New Zealand since 1974.

 

Waitangi is only about 45 minutes drive from Whangarei and so I left with my host family in the morning to go to the huge party there. I was able to see different Maori traditions there, e.g. the Haka dance, that's the Maori dance, but also many other great things. On a huge site in Waitangi was a large market with different things, there was everything to eat and drink, but also clothes and much more. For the little ones there were go-karts, trampoline and other fun things. Music was played on a stage and from time to time something was told and shown about the Maoris. After we ate something we looked at the exhibition and the various buildings. That was very interesting. In the afternoon we drove back home and I was totally tired, because it was extremely warm that day.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0